Entspannt & Präsent durch den Alltag

Die Entspannungsstunde für alle, die abschalten und entspannen wollen.

Loslassen – zur Ruhe kommen – Kraft tanken

Gönnen Sie sich 60 Minuten nur für sich. Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Zustand körperlicher Entspannung zu erreichen und so Ihre innere Balance wieder herzustellen. Erleben Sie die entspannende Wirkung von Autogenem Training, Progressiver Muskelentspannung, Phantasiereisen, verschiedener geführter Meditationen u. Achtsamkeitsübungen die auf Achtsamkeittraining nach MBSR basieren. Die einzelnen Elemente finden im Wechsel statt.

  • Kurszeit u. Beginn: a 60 Minuten von 19:45h bis 20:45h  siehe Termine
  • Check-in: 19.40 h
  • Schnupperpreis: je Abend  ( a 60 Minuten)  7,-€

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und bringen Sie warme Antirutschsocken mit!
Isomatte, Fleecedecke und Kissen sind für alle Teilnehmer vorhanden.

 

Als Gruppe buchen.
Sie möchten als Gruppe, Firma, Kollegen oder Freunde einen individuellen Kurs und Termin?
Natürlich ist auch das möglich. Sprechen Sie mich an und wir finden eine maßgeschneiderte Lösung.

Innere Ruhe und Harmonie durch Meditation

Still sein und ganz auf das Hier und Jetzt konzentrieren, unsere Gedanken dabei immer mehr loslassen und neugierig darauf sein, welche Wahrnehmungen sich hinter dem alltäglichen Trubel unserer Gedanken auftun - Meditation bedeutet, einfach mal „kurz“ abschalten, bei sich zu sein – um Körper, Geist und Seele wieder zur Ruhe kommen zu lassen und dabei neue Kraft für den Alltag zu sammeln.

Weitere Wirkungen von Mediationen sind zum Beispiel:

  • Abbau von psychischen Spannungen, Ängsten und Schuldgefühlen
  • Körperliche Ruhe und Entspannung
  • Lösen von Muskelverspannung
  • Abbau von stressbedingten Beschwerden, wie Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen usw.
  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Gefühl von Erdung und Geborgenheit

Artikel aus dem SPIEGEL 21/2013
In dieser SPIEGEL-Ausgabe ist der Artikel "Heilen mit dem Geist" erschienen, der sich mit der Lichtmeditation beschäftigt.
Hirnforscher entdecken, wie die Seele die Biologie des Körpers verändert und ihm helfen kann, Erkrankungen zu überwinden. Meditieren, Yoga und positives Denken, lange als Esoterik abgetan, erobern die Schulmedizin. Lesen Sie den ganzen Artikel hier.

Der Körper Sprachrohr der Seele

Körperreise / Bodyscan

Viele verstehen ihren Körper und seine Organe als etwas, das man lästiger weise ständig pflegen muss, nur damit es einigermaßen einwandfrei funktioniert. Für sie ist der Körper nichts anderes als ein Auto, das regelmäßig gewartet werden muss, aber eigentlich nur dazu dient, seine Insassen – in diesem Fall die Seele und den Geist - zu befördern. Sehen Sie Ihren Körper auch als bloßes Vehikel und als materielle Grundlage zur Existenz der Seele und des Geistes für unsere Zeit auf Erden an?

Versuchen sie mal eine andere Sicht der Dinge: Verstehen Sie Ihren Körper als ein Wunderwerk – ein wunderbares Zusammenspiel von unzähligen automatisch ablaufenden, lebenserhaltenden Prozessen. Erleben Sie Ihren Körper als Inneres Archiv und als präzisen Anzeiger für alles geistig und seelisch Abspeicherte. Der Körper ist immer direkt und äußerst unmissverständlich - z.B. durch Symptome wie Schmerz. Sie können Ihrem Körper in dieser Hinsicht immer vertrauen. Wenn Ihr Körper krankt und schmerzt, dann will er Ihnen etwas ganz bestimmtes aus Ihrer Innenwelt mitteilen. Wenn wir lernen auf den Körper und seine Mitteilungen zu hören, werden wir uns unbewusster „Inhalte“ bewusst.

Also seien Sie nicht überrascht, wenn der Körper plötzlich lauter ruft, und sich über Symptome bemerkbar macht bzw. doch noch Gehör verschafft. Wenn wir unseren Körper bereisen und auf Verspannungen treffen und bewusst wahrnehmen, aktivieren und vervollständigen wir den Kreislauf unseres Energieflusses, und verbinden somit auch die Einheit von Körper und Seele. Machen Sie den ersten Schritt und gehen auf die Reise.

Kommen Sie einfach bei uns vorbei

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
Diese Seite weiterempfehlen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK